„Praise & Worship“ in der Jugendkirche GleisX

„Praise & Worship“- und Gospelsongs einstudieren und mit Live-Band präsentieren: Ein mitreißender Sonntag in der Jugendkirche GleisX

Wer Lust hat, Popmusik einzustudieren, die eigene Stimme zu bilden und die Songs am Abend mit Live-Band zu performen, ist in der Jugendkirche GleisX in Gelsenkirchen richtig. Am Sonntag, 24. März, ab 11.30 Uhr startet dort zum zweiten Mal ein Chor-Workshop mit dem Popkantor des Bistums Essen, Martin Drazek, und der Sängerin und Chorleiterin Natalia Drazek-Antczak. Einen Tag lang werden moderne „Praise & Worship“- und Gospelsongs geübt. Nebenbei werden Grundlagen in der Stimmbildung des Popgesangs vermittelt, und am Abend um 19 Uhr werden die Songs im Gottesdienst in GleisX präsentiert.

Der Musikstil von „Praise & Worship“ klingt nach Pop, Rock, Gospel und Jazz, reicht von gefühlvollen bis zu mitreißenden Titeln und entstand in den 80er und 90er Jahren in internationalen christlichen Gemeinden. Für die Teilnahme am Workshop sind keine Notenkenntnisse nötig. Weitere Informationen sind im aktuellen Programm von GleisX unter www.gleisx.de zu finden. Anmeldungen sind direkt bei Martin Drazek unter martin@gleisx.de möglich.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse